Angebote zu "Eingang" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

10 stück Bee Eingang Feeder Honig Beehive Hive ...
24,42 € *
zzgl. 5,00 € Versand

10 stück Bee Eingang Feeder Honig Beehive Hive Wasser Trinken Fütterung Schüssel Imker Ausrüstung Material: KunststoffFarbe: WeißBreite: über 10򟙾 cmGesamtlänge: über 15򟙻 cmGewicht: über 140gPak

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Bienenzucht Gerät Kunststoff Pollen Falle Biene...
23,93 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Bienenzucht Gerät Kunststoff Pollen Falle Bienenzucht Werkzeuge Tablett Eingang Pollen Collector Imker LiefertMaterial: kunststoffFarbe: bild farbeGrö&#223e: 39*14*10 cmGewicht: 180gProdukt liste: 1 * pulver entferner

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Bee Feeder Bienenzucht Eintrag Cap Feeder Wasse...
24,23 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Bee Feeder Bienenzucht Eintrag Cap Feeder Wasser Trinken Fütterung Imker Auszustatten Bienenzucht Hive Werkzeug Material: kunststoffFarbe: bild farbeGrö&#223e: 14*8򟙽 cmGewicht: 100gProdukt liste: 1 * bee feeder Feature: Neue eingang f

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
12 stücke Runde 3 Farben Imker Beehive Box Eing...
21,50 € *
zzgl. 5,00 € Versand

12 stuecke Runde Beehive Box Eingang Tore Kunststoff Bienenzucht Bee Hive Ausruestung WerkzeugEigenschaften:Die beehive box einlass tablett ist platziert auf eine box mit eine runde einlass loch.Die design passt die groesse der loecher in die hive zu schuetzen

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Das alte Zeidelwesen in den Nürnbergischen Reic...
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zeidlerei war im Mittelalter das gewerbsmäßige Sammeln von Honig wilder oder halbwilder Bienenvölker, das von Zeidlern ausgeübt wurde. Er hielt, anders als der Imker im heutigen Sinne, die Bienen nicht in gezimmerten Bienenstöcken oder Bienenkörben. Man hieb alten Bäumen künstliche Höhlen (Beuten) in etwa sechs Meter Höhe ein und versah den Eingang mit einem Brett, in das ein Flugloch eingebracht war. Ob eine Beute von Bienen beflogen wurde oder nicht, hing ganz vom natürlichen Umfeld ab und wechselte jedes Jahr. Überaus günstig, wenn nicht sogar Voraussetzung für die Zeidlerei, waren Nadelholzgebiete. In Bayern etwa ist eine Waldbienenhaltung bereits für das Jahr 959 in der Gegend von Grabenstätt nachgewiesen. Vor allem im Nürnberger Umland gibt es immer noch zahlreiche Hinweise auf das dort früher blühende Zeidlerwesen (wie das Zeidlerschloss in Feucht). Der Honig war wichtig für die Nürnberger Lebkuchenproduktion, der Nürnberger Reichswald ("Des Heiligen Römischen Reiches Bienengarten") lieferte genug davon. (Wiki)Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1870.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot